Vita



Zur Person

Größe: 180 cm, schlank
Augen: braun
Haar: dunkelblond
Schuhe:43
Kragen:39
Sprachen: Englisch (GK)
Dialekte: berlinerisch, sächsisch
Gesang: Tenor/ heller Bariton
Führerschein: Auto, Motorboot
Wohnmöglichkeiten: Hamburg, Dresden, München, Rostock, Frankfurt/M.



Ausbildung

1994 staatliche Bühnenreife
1990-1993 Schauspielausbildung bei Dozenten der Berliner Schauspielschule Ernst Busch (u.a. Tietze, Herzberg, Walter, Kobrow etc.)
1985-1990 Pantomime- und Fechtkurse u.a bei Seime, Kulow, Sascha Dyba, Sommerkurse Theaterhochschule Ufa (ehemalige Sowjetunion), Jena
1984-1985 Sprecherziehung, Szenenstudium u.a. bei Hein, Morawe (BAT)



Theater (Auswahl)

Jahr/ Stück/ Regie/ Theater

2008 "Pinocchio"/ Herrmann Höcker/ Theatersommer Netzeband
2007 "Störenfrida"/ Claudia Wagner/ Theatersommer Netzeband, theater hof
2006 "Macbeth"/ Frank Matthus/ Theatersommer Netzeband
2006 "Ronja Räubertochter" /Frank Matthus/ Theatersommer Netzeband
2005 "Der nackte König"/ Frank Matthus/ Theatersommer Netzeband
2004 "Antigone"/ Peter Lange/ liz- theater
2003 "Drei Schwestern"/ Peter Lange/ liz- theater
2002 "Entenvariationen"/ Frank Grünwald/ Heimspieltheater Berlin
2001 "Cyrano de Bergerac"/ Uwe Lockner/ Sommertheater am Kap
2000 "Wie es euch gefällt"/ Gunda Mepache/ Sommertheater am Kap
1999 "Einer flog über das Kuckucksnest"/ Andre Hiller/ Landestheater Parchim
1999 "theatersport"/ Uwe Lach/ Landestheater Parchim
1998 "Lebwohl, Judas"/ Peter Lange/ liz- theater
1997 "Ein Sommernachtstraum"/ Peter Lange/ LandestheaterParchim
1996 "König Lear"/ Peter Lange/ liz- theater
1993 "Die Verliebten"/ Peter Lange/ liz- theater
1990 "Kikerikiste"/ Evelyn Forberg/ freies tourneetheater
1989 "Rozznjogd"/ Matthias Meißner/ theater franzclub
1986 "Picknick im Felde"/ Joachim Bölling/ Theater "die boten"
1985 "Geschlossene Gesellschaft"/ Karl- Heinz Rahn/ Theater "die boten"



Film/ Fernsehen (Auswahl)

Jahr/ Titel/ Regie/ Sender

2011 "Soko Wismar"/ Rolle Dr.Niederländer/ Sascha Thiel/ ZDF
2009 "Der große Stromausfall"/ Sebastian Wick/ Sat. 1
2007 "Porsche"/ keine Angabe/ imagefilm
2006 "ifa 2006"/ keine Angabe/ imagefilm
1989 "Gläserne Fackel"/ J. Kunert/ Fernsehen der DDR
1987-1989 div. Episodenrollen/ Diverse/ Fernsehen der DDR



Werbung (Auswahl)

2014 EURONICS "Er kommt", Regie: Russell Bates
2010 Simyo
2009 ZDF
2008 Vodafone



Lesungen/ musikalische Programme/ Besonderes

seit 2002 diverse Kleinstkunstprogramme, Lesungen (u.a. Curt Goetz, Erich Kästner, Ringelnatz, Eugen Roth),Programme und Lesungen speziell für Senioren, Biografiearbeit mit Senioren, Synchronsprecher, Werbung, Moderationen, Dozent für Rhetorik und Sprache bei verschiedenen Berliner Bildungsträgern, Projektarbeit an Berliner Schulen (Hörspiel- und Theaterprojekte)